Viele Menschen, die die Thai Massage noch nicht kennen,┬á stellen sich die Frage, wie der Ablauf und die Behandlung aussehen k├Ânnte.

Dennoch sollte man sich nicht wirklich so viel Sorgen machen, denn diese Form der Behandlung ist f├╝r den K├Ârper besonders gesund,┬á schonend, und verspricht ein ausgewogenes und entspanntes Verhalten aller wichtigen k├Ârperlichen┬á Funktionen nach der Behandlung.

In diesem Artikel wird erkl├Ąrt, wie der Ablauf der Behandlung aussehen kann.

Vor der Behandlung ist es wichtig, ein Gespr├Ąch mit dem Heiler durchzuf├╝hren.

Hierbei kann man auf pers├Ânliche Schwierigkeiten, W├╝nsche, oder auch Schmerzen eingehen, und dies im Gespr├Ąch abkl├Ąren, so dass die richtige Behandlungsform bei der Anwendung genutzt werden kann.

Der Therapeut entscheidet somit, welche Bewegungen, welche Anwendung, und welche Form der Therapie f├╝r die jeweilige Linderung der Schmerzen, oder zur Harmonisierung der energetischen Zust├Ąnde benutzt werden kann.

Man sollte sich also im Vorfeld, schon ein paar Gedanken machen, was die eigenen Ziele sind, W├╝nsche sind, diese auch klar ausdr├╝cken.

Leichte Kleidung, die leicht nachgibt, und ein bequemes K├Ârpergef├╝hl vermittelt, zudem nicht eingeengt, ist wichtig, da der Therapeut den Patient in Positionen bringt, und hierbei auch etwas Bewegungsspielraum erforderlich ist.

Denn gewisse ├ťbungen werden als Dehnung der Muskulatur betrachtet.

Dies ist hierbei ein entscheidendes Element,  um verspannte Muskulatur, oder Blockaden zu lockern.

Festsitzende, straffe Kleidung, w├╝rde einen nur behindern, und das entspannte Erlebnis reduzieren.

Bevor also die eigentliche Anwendung beginnt, raus aus den Klamotten, die jeden Tag auf der Stra├če angezogen werden, und rein in gem├╝tliche Kleidung!

In der Regel f├Ąngt der Therapeut bei den F├╝├čen an, nutzt eine variable Anzahl von Fingern, H├Ąnden, Handgelenke, Ellbogen, eigene F├╝├če, um gewisse Stellen des K├Ârpers zu stimulieren und zu behandeln.

Die F├╝├če werden an verschiedenen Reflexzonen behandelt, gedr├╝ckt, aber auch gedehnt┬á in verschiedene Positionen gebracht, leicht gedreht, so dass sp├Ąter wieder mehr Bewegungsspielraum m├Âglich ist.

Keine Sorge, diese Form der Massage ist nicht wirklich schmerzhaft, aber man kann deutlich verspannte Muskulatur im K├Ârper merken, die der Therapeut versucht zu lockern.

Danach wird weitergegangen, jeweils die einzelnen Beine behandelt, Unterschenkel, bis hin zum Oberschenkel, entlang der k├Ârperlichen energetischen Linien.

Nicht zu vergessen ist auch nat├╝rlich der R├╝cken, hierbei sitzen meistens die meisten Verspannungen der ├╝blichen Patienten, die sehr vielen B├╝roarbeiten durchf├╝hren m├╝ssen.

Aber, Unterarm, Oberarme, auch H├Ąnde und Finger werden nicht vergessen, und in der Sitzung behandelt.

Zum Schluss ist der Kopf dran, nicht wundern, sogar die Augenbrauen k├Ânnen massiert werden, am Ohrl├Ąppchen gezogen, und┬á auch die Stirn wird leicht massiert.

Zum Schluss ist man von unten bis oben komplett durchgeknetet, und hat wieder ausreichend Energie, um sich den Anforderungen des t├Ąglichen Alltags zu stellen!

Die Behandlung der Thai Massage in Wiesbaden kann ca. 60-120 Minuten dauern, je nach Vereinbarung, und nach Schwierigkeit, welche der Patient ausgedr├╝ckt hat.

Am Anfang empfiehlt sich eine w├Âchentliche Behandlung, nach einem Zeitraum von 4-6 Wochen k├Ânnte die Behandlung auf einmal im Monat reduziert werden.

Mit diesem Rhythmus kann man praktisch viele der k├Ârperlichen Probleme in bekommen, und ein neues Gleichgewicht erlangen!

Fitness Buch Empfehlung