Crosstrainer – Die All-In-One Lösung

Crosstrainer – Die All-In-One Lösung

Crosstrainer werden immer beliebter

Crosstrainer wurden in den letzten Jahren immer beliebter. Crosstrainer gehören zur Kategorie Ausdauertraining. Die Beliebtheit dieser Geräte rührt daher, dass sie sich auf den Ganzkörpereinsatz konzentrieren. Und dies geschieht bei dieser Gerätegattung auf eine recht einfache und sanfte Art.

Die Bewegungsabläufe bei einem Crosstrainer ähneln der Bewegung einer Ellipse. Deshalb bezeichnet man diese auch oft noch als „Ellipticals“.

Die Bewegung der Beine läuft wie auf Schienen und ähnelt sehr dem Bewegungsablauf beim Joggen oder Walken. Je nach Anordnung der Schwungmasse kann man das Joggen oder das Walken simulieren. Dadurch, daß auch gleichzeitig die Arme vor und zurück bewegt werden, kommt der Bewegungsablauf den natürlichen Bewegungen beim Joggen oder Walken sehr nah.

Crosstrainer sind bestens dazu geeignet, den Körper auch nach längeren Pausen wieder in die richtige Form zu bringen. Das Training mit dem Crosstrainer unterstützt fast alle notwendigen Muskelgruppen, wie Arme,Beine,Schultern und auch den Rumpf.

Durch intensives Training mit dem Crosstrainer kann man einen recht grosszügigen Kalorien- bzw. Energieverbrauch ankurbeln. Weiterhin hilft es dabei, den Bewegungsablauf beim Joggen oder walken zu trainieren, bzw. zu intensivieren, da die Armarbeit beim Joggen in der freien Natur oft vergessen oder vernachlässigt wird.

Crosstrainer sind aufgrund ihres Aufbaus und ihrer Konstruktionsweise sehr geräuscharm und leise. Somit kann man diese Geräte auch sehr gut zu Hause anwenden und damit es nicht zu langweilig wird, kann man diese aufgrund der sehr leisen Geräusche auch gut vor dem Fernseher ausprobieren. Anfangs muss man sich erst an den Bewegungsablauf gewöhnen, da es eine gewisse Konzentration benötigt, Arme und Beine richtig zu koordinieren. Wichtig ist auch eine richtige Einstellung der Schrittabstände und Stangen. Diese findet man aber sehr schnell durch ein wenig ausprobieren heraus. Vorallem sollte man das Gerät so einstellen, dass man einen gewissen Wohlfühlcharakter erreicht.

Als Mindestübungszeit sollte man ruhig 30 Minuten einrechnen, was wohl von jedermann erreicht werden kann.

Wer sich für einen Crosstrainer entscheidet sollte aufjedenfall auf Qualität achten. Doch gute Qualität bedeutet nicht immer auch einen hohen Preis. Es gibt schon gute, empfehlenswerte Geräte ab 300,- Euro. Natürlich gibt es nach oben kaum Grenzen, aber oft handelt es sich bei hochpreisigen Geräten um elektronische Spielerreihen, die den hohen Preis verursachen.

Hier muss jeder für sich selber entscheiden, ob er Dinge wie z.B. einen Herzfrquenzmesser, einen Distanzmesser etc. benötigt.

Klar sind diese zusätzlichen Gadgets oft hilfreich, doch werden diese je nach Trainingszweck nicht immer zwingend benötigt.

Wer jetzt schon bald mit dem Training beginnen möchte sollte darauf achten, sich ein solides Gerät anzuschaffen, auf dem das Training auch einen gewissen Spassfaktor erfüllt. Die Funktionen des Computers sind dabei oft zweitrangig und nicht unbedingt kaufentscheidend.

Sie müssen sich selber bewusst sein, wozu sie das Gerät verwenden möchten. Sind sie Freizeitsportler, der nur ein wenig fit bleiben will oder etwas abnehmen möchte, dann benötigen sie nicht gerade das Oberklassegerät mit sämtlichen elektronischen Spielerreien.

Sollten sie allerdings regelmässig joggen oder walken und möchten das Gerät bei schlechtem Wetter als Indoorgerät nutzen, können manche der speziellen Einstellungen und Computerprogramme sehr hilfreich dabei sein, Ihre Leistung kontinuirlich zu steigern.

Hier sind die Geräte der Oberklasse zu empfehlen. Doch entscheiden sie selbst.

Disclaimer * Preisangaben Alle hier im Preisvergleich enthaltenen Artikel werden durch Webservices bzw. Online-Schnittstellen unserer Partnerunternehmen bereitgestellt. Es ist möglich, dass angegebene Preis- bzw. Versandkosten seit der letzten Aktualisierung gestiegen sind. Maßgeblich für den Verkauf im angegebenen Shop sind nicht die hier angezeigten Preise und Versandkosten, sondern die zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Anbieters (Verkäufers) angegebenen Preise und Versandkosten. * Versandkosten Die auf dieser Webseite angezeigten Versandkosten entsprechen den Informationen, welche durch einen berechtigten Vertreter (Webservices/Online-Schnittstellen) des jeweiligen Shopinhabers an uns übermittelt werden. Erhalten wir keine Informationen über die Höhe und die Bedingungen des Versandes, zeigen wir hierzu keine Informationen an. Genaue Informationen müssen in jedem Fall durch den Kunden auf dem Internetangebot des Shopinhabers/Verkäufers in Erfahrung gebracht werden. * Amazon.de Versandkosten


Artikel die in den Warenkorb gelegt werden, werden anschliessend über den "Kasse" Button zum jeweiligen Amazon Marktplatz weitergeleitet. Abrechnung und Versand erfolgt über die jeweilige Landesplattform von Amazon.com

Amazon liefert in der Regel ab einem Bestellwert von 30,00 EUR versandkostenfrei. Bei Marketplace Artikeln und gebrauchten Artikeln kommen mindestens 3,00 Euro Versandkosten hinzu. Es können Ausnahmen existieren. Alle Angaben innerhalb dieses Preisvergleichs sind ohne Gewähr. Alle genanten Preise und Versandkosten beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (Mwst. inkl.). Marken und Produktnamen sind Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Open

Login/Register access is temporary disabled
Compare items
  • (0)
Compare
0